Kirsch-Pudding-Kuchen

Für eine 26er Backform braucht ihr:

für den Boden…

  • 125g Mehl
  • 100g Zucker
  • 125g Margarine
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver

für den Belag…

  • 1 Pck Vanillepudding(pulver)
  • 375ml Vollmilch
  • 60g Zucker
  • 1,5 Becher Schmand
  • ca. 500g Kirschen

Und so geht’s:

  • Wascht die Kirschen und entsteint und halbiert sie. Legt sie zum Abtropfen beiseite.
  • Heizt den Backofen auf 200°C (Ober-Unter-Hitze) vor.
  • Mixt alle Teig-Zutaten zusammen, gebt den Teig in eine eingefettete und bemehlte runde Kuchenform und backt ihn auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten.
  • Bereitet aus dem Puddingpulver, dem Zucker und der Milch einen Pudding zu und rührt den Schmand unter.
  • Gebt die Masse auf den Teig und verteilt die Kirschen darauf.
  • Backt den Kuchen ca. 15 Minuten weiter. Wenn der Belag goldbraun ist, kann der Kuchen raus.
  • Lasst den Kuchen gut abkühlen.

Lasst’s euch schmecken!

 

Check Also

HCG Dönerrolle mit nur 256 kcal – Ach, was soll ich sagen? Es war so lecker, das…

HCG Dönerrolle mit nur 256 kcal – Ach, was soll ich sagen? Es war so …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.